Funktionsdiagnostik

Mit verschiedenen Methoden können die Klappenfunktion der Venen oder Puls- bzw. Blutdruckkurven der Arterien gemessen werden. Damit werden erste Informationen über den Funktionszustand der Gefässe geliefert.

Knöchel-Arm-Messung

Wichtigste Untersuchung der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit ist die Doppler-Druckmessung mit Bestimmung des Knöchel-Arm-Indexes.

Knöchel-Arm-Messung

Mit der klinischen Studie GETABI (German Trial on Ankle Brachial Index) wurde die Bedeutsamkeit der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit (PAVK) als Marker-Erkrankung für die allgemeine arterielle Verschlußkrankheit eindrucksvoll demonstriert. Mit der einfachen Methode wird nicht nur die PAVK zuverlässig erkannt, sondern es kann auch das Risiko für andere Erkrankungen (drohender Herzinfarkt oder Schlaganfall) abgeschätzt werden.

20034 messung1

Das ist sehr bedeutsam, da 50 % der PAVK-Patienten eine zusätzliche koronare Herzkrankheit haben und sogar 70 % dieser Patienten werden an einem Myokardinfarkt versterben.

Mit verschiedenen Methoden können die Klappenfunktion der Venen oder Puls- bzw. Blutdruckkurven der Arterien gemessen werden. Damit werden erste Informationen über den Funktionszustand der Gefässe geliefert.

Knöchel-Arm-Messung

Wichtigste Untersuchung der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit ist die Doppler-Druckmessung mit Bestimmung des Knöchel-Arm-Indexes.

Knöchel-Arm-Messung

Mit der klinischen Studie GETABI (German Trial on Ankle Brachial Index) wurde die Bedeutsamkeit der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit (PAVK) als Marker-Erkrankung für die allgemeine arterielle Verschlußkrankheit eindrucksvoll demonstriert. Mit der einfachen Methode wird nicht nur die PAVK zuverlässig erkannt, sondern es kann auch das Risiko für andere Erkrankungen (drohender Herzinfarkt oder Schlaganfall) abgeschätzt werden.

20034 messung1

Das ist sehr bedeutsam, da 50 % der PAVK-Patienten eine zusätzliche koronare Herzkrankheit haben und sogar 70 % dieser Patienten werden an einem Myokardinfarkt versterben.

Kapillarmikroskopie

Darstellung der kleinsten Blutgefäße an der Nagelfalzhaut der Finger. Es können Hinweise für Gefäßentzündungen oder Bindegewebserkrankungen gefunden werden. Neben Kapillarblutungen sind die Art der Kapillardurchströmung, Kapillar-Neubildungen oder fehlende Kapillaren wichtige Befunde.

Kapillarmikroskopie Messgerät

Kapillaren der normalen HautKapillaren der normalen HautNormalbefund Kapillaren der NagelfalzhautNormalbefund: Kapillaren
der Nagelfalzhaut
Kapillarblutungen der NagelfalzhautKapillarblutungen
der Nagelfalzhaut

20034 kapillarmikro1020034 kapillarmikro1120034 kapillarmikro12

Fortbildungen

Error: Es liegen keine Artikel vor

Adresse

Praxis für Gefäßmedizin
Dr. med. M. Fischer
Dr. med. U. Sakriß
Dr. med. B. Bäsell
Tel.: +49(0)30 99284717

Janusz-Korczak-Str. 9A
12627 Berlin

Sprechzeiten

Termin bitte unter
Tel.: 030 99284717.

Montag
12.00 - 17.00 Uhr
Dientag
08.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch
08.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
12.00 - 17.00 Uhr
Freitag
08.00 - 10.00 Uhr

und nach Terminvereinbarung.

Kontaktaufnahme ist auch per
Fax: 030 99275064 oder
E-Mail möglich.

dga-logodgg-logo

* anerkannte Partnerpraxis des zertifizierten Gefäßzentrums Berlin

(2012 bis 2015 zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Angiologie/Gefäßmedizin und die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie/Gefäßmedizin)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok